Büro:   Klaus Schulz.   +   Almuth Boedecker.

Stadt-SANIERUNGung

Seßlach

Die kleine Ackerbürgerstadt (ca. 500 E in der historischen Altstadt) im Norden Bayerns wurde  in das KIP-Programm (KInvFR) aufgenommen, mit dem finanzschwache Kommunen kommunale Gebäude energetisch sanieren sowie Maßnahmen des Barriereabbaus  (Bayerisches Staatsministerium des Inneren und für Integration) realisieren sollen. 

Die Altstadt Seßlach
Die Altstadt Seßlach
Seßlach - Hattersdorfer Torturm
Seßlach - Hattersdorfer Torturm

Stadt-entwicklung

Konzepte - ISEK

Der Markt Hirschaid wirkt seit langem mit viel Eigeninitiative, Energie, kraftvollen Maßnahmen und der Städtebauförderung auf die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen im Gemeinwesen positiv ein.

Markt Hirschaid
Markt Hirschaid

Denkmalpflege

Gartendenkmalpflege

Söcking - Park am Mausoleum

Das Mausoleum von Prinz Carl von Bayern krönt einen kleinen Hügel in der Ortsmitte von Söcking.

Kolorierte Zeichnung, Johann Jakob Dorner d. J. zugeschrieben, © Museum   Starnberger See
Kolorierte Zeichnung, Johann Jakob Dorner d. J. zugeschrieben, © Museum Starnberger See

Flächenmanagement

Das Städtebauliche Entwicklungskonzept

Intersziplinär erarbeitetes Sanierungskonzept mit Städtebaulicher Rahmenplanung und Bürgerbeteiligung.